loader
Seite teilen in
Hotline
Haben Sie Fragen zu unseren Angeboten oder Ihrer gebuchten Pauschalreise?
0721 938 5386
Montag bis Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr (zum Ortstarif)
Kontakformular
Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns! Zum Kontaktformular E-Mail schreiben
Zurück zur Übersicht

Hamburg City

Hamburg-Klassenfahrten-Zug ©powell83 - stock.adobe.com
Tipps und Tricks

Moin! Herzlich willkommen in Hamburg


Mit fast 2500 Brücken hat Hamburg mehr Brücken als die Grachtenstadt Amsterdam (1700 Brücken).

Die Stadt ist voll mit Sehenswürdigkeiten, Kultur, Museen, der Hafen, Shopping, Clubs und Bars und natürlich die großen Musicals und noch viel mehr Highlights.

Die Metropole an der Elbe hat alles für eine perfekte Klassenfahrt zu bieten.

Ihre Vorteile bei einer Klassenfahrt nach Hamburg mit DB 

 

  • 11. Person frei

  • ÖPNV Ticket inklusive

  • Stadtführung inklusive: 

    City Speicherstadt Hafen St. Pauli am 2. Reisetag. Dauer: 2,5 Stunden

Klassenfahrten Hamburg - Vor Ort mobil sein 

Hamburg © www.mediaserver.hamburg.de-Christian-Hinkelmann

Im Reisepreis bereits enthalten ist das Nahverkehrsticket für den Hamburger Verkersverbund.

Ein Fahrschein je Person für die Dauer des Aufenthalts im Verkehrsverbund Hamburg (Ringe A/B).

Das Zentrum von Hamburg ist in Zone A und B aufgeteilt und verfügt über circa 10.500 Haltestellen. Hier fahren U- und S-Bahnen sowie MetroBusse wochentags bis etwa 23 Uhr im 5- bis 10-Minuten-Takt. An den Wochenendnächten Freitag bis Sonntag sowie vor gesetzlichen Feiertagen sind die U- und S-Bahnen im 20-Minuten-Takt für Sie unterwegs.

 

Wir haben ein paar Tipps für Ihre Klassenfahrt nach Hamburg zusammengestellt

Die klassischen Sehenswürdigkeiten von Hamburg sind der Hamburger Hafen, der Fischmarkt, die Elbphilharmonie, die Speicherstadt. Auch das Hamburger Rathaus, der Jungfernstieg, der 'Michel' und natürlich der Kiez mit der Reeperbahn rund um St. Pauli sind einen Besuch wert. Das sind nur einige Sehenswürdigkeiten von Hamburg.

 

Dialoghaus in Hamburg:

 Das Dialoghaus in Hamburg zeigt jungen Menschen den Körper und dessen Grenzen und Potential im Alter.

Bei Dialog im Stillen® bekommen die Schüler schalldichte Kopfhörer auf und erkunden einen interaktiven Parkour. Bei Dialog im Dunkeln® geht es auf die Reise durch vollkommene Dunkelheit. Und beim neuesten Erlebnis, dem Dialog mit der Zeit® (seit Mai 2018), zeigen ältere Mitmenschen den jüngeren Schülern die Tücken und Freuden des Alterns.

 

Hafenrundfahrt:

Ein Highlight jeder Hamburgreise ist eine Hafenrundfahrt. Fahren Sie ganz nah ran an die großen Pötte (Schiffe und Dampfer) und erleben Sie die modernsten Verladebrücken der Welt bei der Arbeit.

Bei Flut können Sie sogar die legendäre Speicherstadt besichtigen. Die Speicherstadt ist das 40. deutsche UNESCO-Weltkulturerbe. Früher zum Lagern von Waren benutzt, verwenden heute viele Unternehmen und Gastronomiebetriebe die Speicherstadt für ihre Dienste.       

 

Chocoversum von Hachez

Schokolade ist lecker. Im Chocoversum kann jeder Schüler seine eigene Schokolade kreieren. Ob mit Krokant, Nüssen, Fruchtgummis, Früchte oder andere Leckereien, der Fantasie sind keinerlei Grenzen gesetzt. Nebenbei lernt die Klasse etwas über den An- und Abbau, den Transport und die Fermentation von Kakaobohnen und die eigentliche Herstellung der Schokolade.

 

 

Musicals

 

Hamburg ist die Musicalstadt Deutschlands (zusammen mit ►Berlin und ►Stuttgart).

 

Stage Theater

 

König der Löwen, eines der erfolgreichsten Musicals aller Zeiten, spielt im Stage Theater mitten im Hafen. Elton John komponierte die Musik für das König der Löwen Musical sowie für den Film. Hakuna Matata!

Auch das beste Kindermädchen Mary Poppins hat ihr eigenes Musical im Stage Theater an der Elbe.

Der König der Diebe Aladdin und sein bester Freund Abu verzaubern mit Hilfe von Dschinni die Zuschauer im Stage Theater Neue Flora.

 

Der Dauerbrenner "Heiße Ecke"

 

Seit 2003 gibt es beim Musical "Heiße Ecke" im Schmidt's Tivoli auf der Reeperbahn  derbe Schnacks und Comedy vom Feinsten. Mit unserem Angebot gibt es eine Brezel und ein Softdrink als Zugabe.

 

 

Panoptikum

 

Selfies mit den Wachsfiguren oder den echten Persönlichkeiten?! Die Wachsfiguren des Panoptikum in Hamburg wirken wie das Original. Seit Ende des 19. Jahrhunderts gibt es hier Wachsfiguren zu bewundern.

 

Miniatur Wunderland

 

Sie sollten unbedingt in das Miniatur Wunderland. Auf 1.300 qm werden mit über 200.000 Figuren, 1.000 Zügen, fahrenden Autos, Schiffen und Flugzeugen im Maßstab von 1:87 acht Themenwelten (Skandinavien, Hamburg, USA, Mitteldeutschland, Österreich, knuffigen Airport, Schweiz, Italien (im Bau)) ausgestellt. Sie gehört zu den beliebtesten Ausstellungen Europas.

 

Fahrradtour

 

Oder entdecken Sie Hamburg mit dem Rad. Bei City Cycles – geführte Radtouren geht es mit einem Guide im gemütlichen Tempo inklusive Pausen auf ausgesuchten Strecken durch Hamburg. Die Schüler die mindestens 16 Jahre alt sind gönnen sich dabei gerne ein original Hamburger Alsterwasser.

 

HSV: Museum und Stadionführung für Klassen

 

Auch wenn der Bundesliga-Dino nur noch zweite Liga spielt, bleibt das HSV-Stadion eines der besten und sehenswertesten der ganzen Republik. Im HSV-Museum hat sich 55 Jahre Bundesligageschichte angesammelt und die lohnen sich. Durch den Spielertunnel gehen, in der VIP-Lounge die Füße hochlegen oder das heilige Grün betreten, das alles ist bei der Stadionführung möglich.

 

 

Essen in Hamburg

 

Als Hafenstadt bietet Hamburg traditionell viele Fisch-Gerichte, aber es gibt noch mehr:

 

  • Fischbrötchen

    : Ein klasse Imbiss ist das Fischbrötchen, gibt es an fast jeder Ecke und schmeckt.

  • Labskaus

    : Typisch Hamburg, aber doch gewöhnungsbedürftig. Labskaus ist ein Kartoffelgericht mit roter Bete und Rindfleisch, dazu gibt es ein Spiegelei.

  • Franzbrötchen

    : Das Franzbrötchen ähnelt geschmacklich und optisch sehr stark der Zimtschnecke.

  • Currywurst

    : Die Anlaufstellen sind der Kiez Curry und der Imbiss bei Schorch.

  • Hamburger

    : Ob der Hamburger wirklich Inspiration von Hamburg bezogen hat ist fraglich. Aber, die Hamburger machen mitunter die besten Hamburger.

 

Rock & Rail Hard Rock

Leckere Hamburger gibt es auch im Hard Rock Cafe Hamburg, auch andere amerikanische Spezialitäten gibt es im Hard Rock. Die Klasse findet hier genug Platz, wenn Sie frühzeitig reservieren.

►►Jetzt das Rock & Rail Menü buchen.

 

 

Der DB Insider-Tipp

 

Alter Elbtunnel, Bornsteinplatz und Steinwerder

Ob Sommer oder Winter, mit dem Fahrrad oder zu Fuß, ab geht's durch den Elbtunnel. Startpunkt ist der Eingang im Norden in St. Pauli in der Nähe des Hard Rock Cafes. Dort geht es hinab in die 426,5 Meter lange Tunnelröhre. Aufgang ist am Bornsteinplatz, der einen ungewöhnlichen Blick auf den Hafen bietet. Zurück geht es entweder wieder durch den Alten Elbtunnel, dem Bus oder der Fähre 75 am Steinwerder.

Eine neue Reise planen
jetzt starten!
DB Klassenfahrten & Gruppenreisen | Reiseveranstalter
Scheinbar ist Ihre Browserversion veraltet!
Bitte aktualisieren Sie die Version, um fortzufahren!
Der DB Klassenfahrten & Gruppenreisen Onlinekatalog setzt neuste Technologien ein, um Ihnen das bestmögliche Angebot zu bieten.
Leider unterstützt Ihr Browser diese Technologie nicht vollständig.
Bitte laden Sie eine neue Version einer dieser hervorragenden Browser herunter.
Chrome Chrome Firefox Firefox Opera Opera Safari Safari Internet Explorer Explorer (10+)